Saltimbocca: die perfekte Kombination von Aromen


Saltimbocca: die perfekte Kombination von Aromen

Was ist Saltimbocca?

Saltimbocca hat seinen Ursprung in Italien. Das herrliche und einfache Gericht wird traditionell mit Kalbfleisch, Salbei und Prosciutto zubereitet. Das Kalbfleisch wird in dünne Scheiben geschnitten und dann mit Salbeiblättern und Prosciutto geschichtet. Es wird aufgerollt und mit Zahnstochern oder Spießen befestigt, bevor es in den leicht erhitzten Ofen kommt. Saltimbocca kann mit einer Weißweinsoße oder einer Tomatensoße serviert werden. Es gibt viele Variationen dieses Gerichts, wobei einige Rezepte statt Kalbfleisch auch Hähnchen oder Schweinefleisch enthalten. Saltimbocca ist ein köstliches Gericht,

Die Ursprünge von Saltimbocca

Der Name des Gerichts kommt von den italienischen Worten "saltare in bocca", was so viel bedeutet wie "in den Mund springen". Das Gericht soll seinen Ursprung in Rom haben, und es wird angenommen, dass es als eine Art Straßenessen war. Saltimbocca wurde in den 1960er Jahren in den Vereinigten Staaten populär.

Zutaten 

Saltimbocca benötigt nur sehr wenige Zutaten. Dieses Rezept ist für 4 Personen:

- 500 g  Kalbsschnitzel
- 100 g. Prosciutto di Parma
- 12 Salbeiblätter
- 60 g ungesalzene Butter
- etwas Weißwein
- etas Salz
- etwas Olivenöl (zum Anbraten)

Zubereitung

Um die Kalbsschnitzel zu portionieren, legst du sie zunächst auf eine flache Unterlage und deckst sie dann mit Frischhaltefolie ab. Verwende einen Fleischklopfer, um die Schnitzel flach zu drücken. Anschließend auf einen Teller geben und den Vorgang wiederholen, bis alle Kalbsschnitzel fertig sind.

Würze die Koteletts mit Salz und belege sie mit Prosciutto di Parma. Befestige jedes Kalbsschnitzel mit einem Salbeiblatt und einem Zahnstocher.

Erhitze in einer Bratpfanne etwas Olivenöl. Brate die Kalbsschnitzel 1-2 Minuten auf jeder Seite an. Wiederhole den Vorgang mit den restlichen Kalbsschnitzeln und gib beim letzten Durchgang Butter hinzu.

 

Nimm die Saltimbocca heraus und stell die Pfanne wieder auf den Herd. Erhitze die Butter in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze. Mit dem Weißwein ablöschen und gut umrühren.

 

Die Zahnstocher aus der Saltimbocca entfernen, dann die Saltimbocca in die Pfanne geben und kurz in der Sauce köcheln lassen. Die Saltimbocca servieren und mit der Sauce beträufeln. Genieße dein Essen!

 

Welche sind die traditionellen Zutaten für Saltimbocca?

Die traditionellen Zutaten für Saltimbocca sind Kalbfleisch, Salbei und Prosciutto. Das Kalbfleisch wird in dünne Scheiben geschnitten und dann mit Salbeiblättern und Prosciutto geschichtet. Dann wird es aufgerollt und mit Zahnstochern oder Spießen befestigt.

Saltimbocca Variationen

Es gibt viele Variationen von Saltimbocca. In einigen Rezepten wird statt Kalbfleisch auch Hähnchen oder Schweinefleisch verwendet. Saltimbocca kann auch mit verschiedenen Soßen zubereitet werden, z. B. mit einer Weißweinsoße oder einer Tomatensoße. Es gibt auch vegetarische Versionen von Saltimbocca, bei denen Pilze oder anderes Gemüse anstelle von Fleisch verwendet werden.

Welche Beilagen zu Saltimbocca?

Saltimbocca passt gut zu einer Vielzahl von Beilagen. Beliebte Optionen sind Risotto, Röstkartoffeln, gedünstetes Gemüse oder ein einfacher Salat. Wenn du es etwas deftiger magst, kannst du Saltimbocca auch auf einem Bett aus Nudeln oder Reis servieren. Egal wofür du dich entscheidest, Saltimbocca ist sicher ein Hit!

Saltimbocca ist ein leckeres und vielseitiges Gericht. Egal, ob du es mit Kalbfleisch, Huhn, Schwein oder Gemüse zubereitest, Saltimbocca wird dir sicher schmecken. Probiere es noch heute aus!



Mach mit bei unserem grossen Sommer Wettbewerb

Gewinne den besten Grill der Welt - ein Big Green Egg MiniMax im Wert vom SFr. 1370.00!

Das einzigrtige Grillerlebnis für Geniesser-Innen - verwandle deinen Balkon oder Garten in eine Outdoor-Küche



Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Hast du dir schon einmal überlegt woher das Fleisch auf deinem Teller eigentlich genau kommt? Von welcher Rasse? Was passiert mit dem ganzen Fleisch im Verkaufsregal das nicht verkauft werden kann? Was bedeutet nachhaltig Fleisch geniessen genau?

Wir erfinden gerade den Fleischgenuss neu und glauben jeden Tag stärker daran, dass «Crowdbutchering» einfach die bessere Art ist, Fleisch zu geniessen. Es ermöglicht dir wieder mit gutem Gewissen Fleisch zu essen. Fleisch mit einer Geschichte, die du deinen Gästen erzählen kannst. Fleisch, das rundum ein gutes Gefühl vermittelt.

Unser Geheimnis? Wir schlachten das Tier erst, wenn es zu 100% verkauft ist. Für weniger Verschwendung, sowie einen nachhaltigen und besseren Fleischgenuss. Probiere es aus, teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili und begleite uns auf unserer Mission!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Unsere beliebtesten Fleischpakete:


Beef (vom Bio Hof)

46 % verkauft

Rasse:
Hinterwälder

Ohrmarke:
CH 120.1589.1415.7 (Halloween) - vom Bio Hof

Preis:
ab SFr. 189.00 anstelle von SFr. 199.00


  Beef (vom Bio Hof)

Wiesen Söili

92 % verkauft

Rasse:
Freiland Söili

Preis: ab SFr. 129.00


  Freiland Söili

Neu: Freiland Poulet


Erstklassiges Poulet Fleisch von Hühnern, die ihr ganzes Leben auf der grünen Wiese in einem Bio Hof verbringen

Preis: ab SFr. 139.00


  Freiland Poulet
 Letzte Bestellung: vor etwa etwa 2 Stunden



Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
info@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

   

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)


Regionalprodukte
Premium Fleisch
Fleisch Online Bestellen - Direkt ab Bio Hof