Beef (vom Bio Hof) | Kuhteilen.ch

Beef (vom Bio Hof)


Beef (vom Bio Hof)

Beef (vom Bio Hof)


Weisst du was wir an Rindfleisch aus dem Supermarkt oder vom Metzger schade finden? Du hast keine Ahnung von welchem Tier es kommt, wie es verarbeitet wurde oder was speziell daran ist. Macht ein Fleisch ohne Geschichte Spass? Wir werden dir das gerne beantworten: Nicht wirklich, es ist halt einfach nur Fleisch.

Du möchtest wissen, welches Fleisch richtig Spass macht? Fleisch wo du dich darauf verlassen kannst, dass es genau von diesem Tier stammt. Wo du Informationen zur Rasse, Herkunft und Zucht erhältst. Fleisch das du bewusst konsumierst und auch deinen Gästen davon erzählen kannst.

Du bist nicht so der Geschichtenerzähler und hast selten Gäste? In dem Fall wird dir unser Fleischpaket mit insgesamt 12 oder 14 verschiedenen Produkten noch mehr Abwechslung bringen und länger Freude bereiten - denn es bleibt mehr für dich übrig.


Vielleicht geht es dir wie uns - du möchtest nicht auf ein gutes Stück Fleisch verzichten, legst jedoch grossen Wert auf Nachhaltigkeit und wenn es Fleisch gibt soll es nur das Beste sein?

Dann bist du hier genau richtig - unser Beef vom Bio Hof ist stammt ausschliesslich von Tieren, die auf einem zertifizierten Bio Hof gezüchtet werden.

Wir selektieren reinrassige Tiere von speziellen Fleischrinderrassen für dich - denn diese Rassen garantieren ein schön marmoriertes Fleisch mit einem ausgewogenen Fettverhältnis.

 




Produkt Anzahl Gewicht (+/-)
Entrecôte 1 Stück 250g
Huft 0-1 Stück * 250g
Hohrücken (Ribeye) 0-1 Stück * 250g
Steak 1 Stück 250g
Saftplätzli 1-2 Päckli à 2 Stück 250g
Braten 1 Stück 350g
Siedfleisch (Brisket) 1 Stück 350g
Geschnetzeltes 1 Päckli 350g
Ragout 1 Päckli 500g
Bratwurst (Grob) ** 2 Stück 320g
Bratwurst (Fein) ** 2 Stück 320g
Hamburger ** 2 Stück 380g
Hackfleisch 1 Päckli 500g
 
Bitte beachte, dass jedes Tier individuell ist. Die Zusammensetzung und Grössen der einzelnen Pakete können deshalb abweichen.
* Kennenlern Pakete enthalten entweder Huft oder Hohrücken
** Gewürzt und/oder verfeinert mit Schweinefleisch Allergene
Dein Kennenlern Paket beinhaltet: 12 Produkte ca. 4 Kg Fleisch
Produkt Anzahl Gewicht (+/-)
Entrecôte 2 Stück 500g
Huft 1 Stück 250g
Hohrücken (Ribeye) 1 Stück 250g
Steak 2 Stück 500g
Saftplätzli 2-4 Päckli à 2 Stück 500g
Braten 1 Stück 600g
Siedfleisch (Brisket) 1 Stück 600g
Geschnetzeltes 2 Päckli 700g
Ragout 2 Päckli 1Kg
Haxen 2 Stück 500g
Bratwurst (Grob) * 2 Päckli à 2 Stück 640g
Bratwurst (Fein) * 2 Päckli à 2 Stück 640g
Hamburger ** 4 Stück 760g
Hackfleisch 2 Päckli 1Kg
 
Bitte beachte, dass jedes Tier individuell ist. Die Zusammensetzung und Grössen der einzelnen Pakete können deshalb abweichen.
* Gewürzt und/oder verfeinert mit Schweinefleisch Allergene
Dein Gourmet Paket beinhaltet: 14 Produkte ca. 8 Kg Fleisch

Upgrade Optionen
Filet am Stück geschnitten

SFr. 179.00
SFr. 358.00

Noch mehr als 10 Pakete verfügbar

Nur noch 8 Pakete verfügbar

  100% nachhaltiges, Schweizer Rindfleisch von einem Tier, das auf einem Bio Hof lebt
  Während mind. 26 Tagen kontrolliert am Knochen gereift (Dry Aged)
  Vielseitiger Inhalt des Pakets - 1214 Produkte, einzeln abgepackt und vakuumiert
  Beste Qualität und Transparenz
  Bequem und frisch in der Kühlbox nach Hause geliefert - in der ganzen Schweiz

  CH 120 1435 4126.9 - vom Bio Hof ist momentan zu 20 % verkauft

20 %
Lieferung: ca. 4-5 Wochen nachdem das Rind komplett verkauft ist

Kuhteilen Beef



Fleisch von Kuhteilen gibt es in zwei verschiedenen Grössen: Das Kennenlern Paket ist gedacht um unser Beef kennenzulernen und auszuprobieren. Das etwas grössere Gourmet Paket ist ideal für Familien von 2-4 Personen. Mit dem Projekt kuhteilen.ch wollen wir einen bewussten Fleischkonsum von bester Qualität fördern. Das heisst, vielleicht ein bisschen weniger Fleisch zu essen, dafür aber Qualitativ besseres und zurückverfolgbares.

Kuhteilen Beef ist für Feinschmecker wie auch Hobbyköche längst eine natürliche und nachhaltige Fleischquelle von der man mit gutem Gewissen auch den Gästen erzählen kann.

Zusammen ein Rind zu teilen ist die nachhaltige Art Rindfleisch zu geniessen. Das Tier wird dabei erst geschlachtet wenn es komplett verkauft ist. Eine lokale Verarbeitung mit kurzen Schlachtwegen sind für uns ein muss und so selbstverständlich wie die natürliche Weidehaltung in der die Tiere aufgezogen werden.

Unsere ausgewählten Fleischrassen von den besten Buernhöfen der Schweiz garantieren an und für sich schon einzigartige Geschmackerlebnisse. In unserer Verarbeitung pflegen wir das traditionelle Metzgerhandwerk und lassen alle Stücke kontrolliert im Dry Aging Verfahren 26 Tage Reifen und garantieren dir damit Produkte, die alles andere in den Schatten stellen.

Die verarbeiteten Produkte wie Würste und Hamburger werden nach der Slowfood Philosophie hergestellt - wir verwenden ausschliesslich natürliche Gewürze und verzichten auf Geschmacksverstärker.



Über die Rasse: Aubrac



«Die Augen der Aubrac Rinder sind schöner als die von Mädchen», meinten Aubrac Hirten, auch Buronniers genannt. Zweifellos ist Aubrac eine der schönsten Rinderrassen. Das zarte und aromatische Fleisch aus extensiver Weidehaltung galt lange Zeit als eine der besten Rinderrassen in Frankreich.

Aubrac ist eine mehr als 150 Jahre alte Fleischrinderrasse und stammt ursprünglich aus der Auvergne im Zentralmassiv Frankreichs. Bereits 1868 wurden Aubrac Rinder als eine der besten Rinderrassen in Frankreich beschrieben. In der damaligen Zeit war das Aubrac durch die enorm gute Bemuskelung und die Qualität des Fleisches am französischen Hof die berühmteste Rinderrasse.

Über Generationen wurden sie als Dreinutzungsrind von den kleinen Bauernhöfen in der zum Teil rauhen Auvergne (das grüne Land) auf Höhen zwischen 700 und 1500 m gehalten. Vor rund 30 Jahren wurden sie entdeckt und mit Hilfe des französischen Staates als wertvolles Kulturgut stark gefördert. Inzwischen wird es nur noch als Fleischrind gezüchtet, wobei das Herdbuch eine sehr großen Wert darauf legt, die Ursprünglichkeit und damit die Vorteile zu erhalten, die es von so vielen anderen Rassen abheben lässt. Die Tiere sind sehr robust und können ganzjährig im Freien gehalten werden. Durch viel Bewegung und naturbelassenes Futter ohne Zusatzstoffe entwickelt sich hochwertiges Fleisch von bestem Geschmack. 

In der Vergangenheit wäre die Rasse beinahe ausgestorben. Aubrac Rinder wachsen eher langsam, das wäre ihnen beinahe zum Verhängnis geworden.

Heute gibt es auch in der Schweiz mehrer Züchter die auf diese aussergewöhnliche Rasse setzen. Wer das Fleisch einmal probiert hat wird uns zustimmen, dass es sich lohnt - denn ist kurzfaserig, hell und hat dank der extensiven Haltung einen ausgewogenen Fettanteil.





Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
+41 (0)78 677 10 77
hello@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

      

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)
  Crypto (BTC, ETH, LTC, andere)


Regionalprodukte
Premium Fleisch