Rinds- oder Kalbsfilet an Portweinsauce | Kuhteilen.ch

Rinds- oder Kalbsfilet an Portweinsauce



Mit diesem Rezept müsst ihr keine Angst mehr haben teures Fleisch selbst zuzubereiten. Mit der hier beschriebenen Methode ist die gewünschte Garstufe kinderleicht zu erreichen und das edle Rindsfilet wird garantiert zum grossen Erfolg.

Zutaten:

1 Rinder oder Kalbsfilet (750 - 1000g) 
1 EL Butterschmalz  
etwas Salz (Fleur de Sel)
etwas Pfeffer (grob, aus der Mühle) 
Rotwein (50ml zum ablöschen + 100ml für die Sauce) 
Portwein (100ml)
Kalbsfond (150ml)
Thymian (1-2 Zweige)
etwas Butter (kalt gestellt)
Gemüse und Beilage je nach Lust und Laune (Rüebli Tomätchen, Broccoli, Sellerie, Zuchetti allenfalls Peperoncini)

Zubereitung:

Fond, Portwein, Rotwein, Kalbsfond sowie Thymian zusammen in einer Sauteuse aufkochen und auf ca. 1/2 der Menge reduzieren lassen

Filet mit Salz würzen und im Butterschmalz beidseitig ca. 2 min anbraten (erhöhte Temperatur)

Mit etwas reduzierter Temperatur die anderen Stellen ebenfalls ca. 2 Minuten leicht braun anbraten bis sich das Fleisch leicht erhöht, danach mit Pfeffer würzen

Fleisch während 8-12 Minuten im mit 80°C vorgeheizten Ofen legen und in der Halbzeit einmal drehen

Bratensatz mit Wein ablöschen und durch ein Sieb zur Sauce geben, die dann nochmals um die Hälfte reduzieren. Mit Fleur de Sel und der Pfeffermischung abschmecken und nicht mehr kochend stückchenweise etwas kalte Butter einmontieren und noch einmal abschmecken.

Filet schneiden und pro Teller auf 2-3 EL Sauce anrichten (Beilagen nach Wahl und Jahreszeit).



Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili oder erhalte eine Box mit erstklassigem Fleisch frisch nach Hause geliefert!

Die Tiere werden erst geschlachtet wenn sie komplett verkauft sind. Eine lokale Verarbeitung mit kurzen Schlachtwegen von max. 15-20 Minuten sind für uns ein muss und so selbstverständlich wie die extensive Weidehaltung in der die Tiere aufgezogen werden.

Wir pflegen das traditionelle Metzgerhandwek und lassen z.B. alle Stücke vom Rind kontrolliert 26 Tage im Dry Aging verfahren Reifen und garantieren dir damit Produkte, die alles andere in den Schatten stellen. Versprochen.

Teste uns, bestelle am besten noch heute dein erstes Fleischpaket - wir versprechen dir du wirst begeistert sein!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Unsere beliebtesten Fleischpakete:


Beef (vom Bio Hof)

55 % verkauft

Rasse:
Black Angus

Ohrmarke:
CH 120.1326 0785.3 (Lanik) - vom Bio Hof

Preis:
ab SFr. 179.00 anstelle von SFr. 189.00


  Beef (vom Bio Hof)

Wiesen Söili

0 % verkauft

Rasse:
Freiland Söili

Preis: ab SFr. 109.00


  Freiland Söili

Neu: Freiland Poulet


Erstklassiges Poulet Fleisch von Hühnern, die ihr ganzes Leben auf der grünen Wiese in einem Bio Hof verbringen

Preis: ab SFr. 129.00


  Freiland Poulet
 Letzte Bestellung: vor etwa etwa 5 Stunden



Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
+41 (0)78 677 10 77
hello@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

      

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)
  Crypto (BTC, ETH, LTC, andere)


Regionalprodukte
Premium Fleisch