Lamm online kaufen – Darauf musst du achten | Kuhteilen.ch

Lamm online kaufen – Darauf musst du achten


Lamm online kaufen – Darauf musst du achten

Beim Kaufen von Lamm sollte man einige Grundregeln beachten, damit man am Ende auch wirklich das richtige Fleisch bekommt. Dann kannst du auch nachher den ganz besonderen Geschmack und das Aroma genießen, das Lammfleisch den einzigartigen Charakter verleiht.

Wir zeigen dir, worauf du beim Lammfleisch kaufen achten solltest. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Lammgigot, ein halbes oder sogar gleich ein ganzes Lamm kaufen möchtest.

Was macht Fleisch vom Lamm so besonders?

Lammfleisch kommt heute überwiegend von sogenannten Milchlämmern. Diese sind in der Regel zwischen 2 bis 6 Monaten alt und erhalten bis dahin nur Milch als Ernährung. Dadurch bleibt das Fleisch quasi fettfrei und ist besonders hell. Mastlämmer mit bis zu 12 Monaten hingegen sind etwas älter, Fressen schon Wiesengras und haben somit etwas dunkleres Fleisch mit einer leichten Fettschicht. 

Lammfleisch ist generell als besonders zartes Fleisch mit einem milden Geschmack bekannt. Dabei ist das Fleisch von Milchlämmern etwas zarter als das von Mastlämmern, wird das Tier jedoch noch älter als 12 Monate, spricht man bereits vom ausgewachsenen Schaf mit starkem Eigengeschmack. Das ist nicht jedermanns Sache, deswegen sollten die meisten lieber beim jüngeren Lamm bleiben.

Abgesehen vom zarten Fleisch ist das Lamm auch ein guter Lieferant von Vitamin B und viel Eiweiß. Hierbei hat mageres Lammfleisch lediglich 134 Kalorien pro 100g, das ist sogar noch weniger als Hähnchenbrust. Deswegen eignet es sich besonders gut als gesunder Energie- und Proteinlieferant, bei dem Sportler auch gerne öfters zugreifen sollten.

Lammgigot, Lammschulter, halbes oder ganzes Lamm kaufen?

Bei den Stücken hat man ebenfalls reichlich Auswahl, wie das Lammfleisch zu kaufen ist. Man hat die Wahl zwischen mageren Filetstücken, aber auch saftigere Teile wie das Lammgigot oder Lammschulter sind besonders beliebt. Diese sind zwar in der Regel etwas fettreicher, haben dafür aber nach der Zubereitung auch mehr Saft und Aroma.

Man kann bei uns sehr einfach ein halbes Lamm kaufen, das meistens zwischen 6 und 8kg Fleisch auf die Waage bringt. Das ganze Lamm wiegt dementsprechend das Doppelte. Doch auch dieser Kauf bietet sich zu bestimmten Gelegenheiten gut an, wie zum Beispiel zur großen Party mit vielen Gästen. Dann kann man das Lamm vielleicht sogar noch am gleichen Tag komplett verzehren.

Sollte das dennoch nicht der Fall sein, kann man das Lammfleisch auch problemlos einfrieren. In einem Gefrierbeutel luftdicht verpackt hält es mehrere Monate und schmeckt danach auch noch komplett einwandfrei. Achte nur darauf, dass dein Tiefkühlfach groß genug ist, um auch wirklich alle Reste zügig einfrieren zu können.



Muuh! 🐮💬

Jetzt und nur für kurze Zeit: 2 Kg Filet gewinnen!

Das gab's noch nie bei uns... wie wär's mit einem Paket mit erstklassigem Filet vom Bio Hof?


Sollte man Bio-Lamm kaufen und was kostet es?

Sofern man es sich leisten kann, sollte man bei Fleisch-Produkten immer in Erwägung ziehen, auf Bio zu setzen. Das trifft auch auf das Bio-Lamm zu, das durch die bessere Ernährung und Aufzucht nachher einen besseren Geschmack entwickelt. Aus unserer Sicht verbindet Bio den Fleischgenuss mit einer artgerechten Aufzucht und Haltung, wir empfehlen es also bedenkenlos. Der Preis von Lammfleisch kann bei Bio üblicherweise bis zu doppelt so hoch sein.

Doch was genau sind die Vorschriften, die Bio-Fleisch besser machen als das teilweise hochgezüchtete Discounter-Fleisch? Den Tieren wird in der Regel mehr Zeit vor der Schlachtung gegeben, sie werden besser ernährt und haben mehr Platz und Auslauf. Beim Lamm ist Freilandhaltung zwar oft schon gegeben, aber die Bio-Vorschriften gehen da noch ein Stück weiter.

Man ist, was man isst. Das Sprichwort trifft auch das Lamm zu, denn bei Bio darf nur genetisch unverändertes Futter eingesetzt werden. Zudem sind sämtliche Formen von Wachstumshelfern und vorbeugend Antibiotika verboten. Damit gibt es ein vermindertes Risiko, über das Bio-Lammfleisch ungewünschte Reste von Medikamenten aufzunehmen.

Wir bei kuhteilen.ch setzen auf alte Lamm Rassen aus dem Pro Specie Rara Label. Entscheidest du dich für ein Lamm das auf einem Pro Specie Rara Betrieb gezüchtet wurde, hilfst du mit die Rasse zu fördern und erhältst erstklassiges Lammfleisch zu einem vernünftigen Preis. Alle Betriebe befinden sich in der Schweiz und sind besonders verantwortungsvoll. 

Lammgerichte, die jeder mal probieren sollte

Konntest du erst mal gutes Lammfleisch in deiner Nähe kaufen, geht es an die verschiedenen Gerichte, die du damit zubereiten kannst. Dabei ist eines der Beliebtesten sicherlich das Lammgigot, das man gerne zu Ostern isst. Wir stellen noch weitere Gerichte kurz vor.

Lamm zu Ostern kaufen und dann traditionelles Lammgigot servieren

Das traditionelle Lammgigot zu Ostern ist nicht so schwer, wie viele anfangs denken. Die Keule musst du zunächst Waschen und von Fett befreien, danach würzt du sie mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zitronensaft. Nach scharfem Anbraten in der Pfanne kommt das Lammgigot für zwei Stunden bei 160 Grad in den Ofen. Danach wird sie mit Kartoffelklößen und Speckbohnen in Sauce ganz klassisch serviert.

Geschmortes Lamm ist genau richtig für Saucen-Fans

Geschmorte Lammgerichte sind besonders bei Saucen-Fans sehr beliebt. Dazu eignen sich Haxe, Bauch oder Schulter, die nach kurzem Anbraten für 1 bis 3 Stunden im Ofen geschmort werden. Das Schmoren macht das Lammfleisch äußerst zart und aus dem Sud zaubert man am Ende eine schmackhafte Sauce. Dazu gibt es leckere Kartoffelbeilagen, Pasta oder sogar Reis.

Kurzgebratenes vom Lamm - wenn es schnell gehen soll

Hat man keine Stunden, um Lamm lange zu garen oder zu schmoren, bieten sich Gerichte an, die man nach kurzem Braten bereits genießen kann. Dafür eignen sich kleinere Stücke, wie zum Beispiel Steaks, Filets, Koteletts und Lammlachse. Dazu reicht es schon, sie kurz durchzubraten und anschließend ggf. im Ofen bei niedrigen 80 Grad für ein paar Minuten zu garen, damit das Fleisch auch gänzlich die rosa Färbung erhält.

Lammkarree kaufen und im Backofen backen

Karrees im Ofen werden schön saftig und rosa, sind aber nicht mehr blutig. Das ist genau so, wie wir es gerne haben wollen. Pinsel das Fleisch zunächst mit einer schmackhaften Marinade deiner Wahl ein, bevor du im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad für 20 bis 25 Minuten backst. Danach kannst du es herausnehmen und für 10 Minuten in Alufolie umwickelt ruhen lassen. Voilà - jetzt kannst du das Fleisch mit passenden Beilagen anrichten und es dir schmecken lassen.

Fazit: Lamm kaufen und die vielseitigen Gerichte genießen

Lammfleisch wird immer beliebter, auch aufgrund der oft artgerechten Aufzucht und den immer mehr werdenden Bio-Höfen, bei denen man gesund aufgezogenes Lamm kaufen kann. So lässt sich auch im guten Gewissen das zarte und geschmacksintensive Fleisch verspeisen.

Probiere einfach eine unserer leckeren Empfehlungen, mit denen du Lammfleischgerichte auch bei dir zu Hause jederzeit einfach zubereiten und genießen kannst.



In den letzten 8 Jahren haben wir mehr als 10'000 Kuhteiler- und Kuhteilerinnen mit unseren Fleischpaketen begeistert. Wann teilst du zum ersten mal ein Rind, Lamm oder Söili?


« Wenn Fleisch, dann so! Wir essen seit Jahren sehr bewusst und die Fleischpakete von Kuhteilen möchten wir nicht mehr missen. »

⭐⭐⭐⭐⭐
Klara G. via Email
« Die Lieferung war und ist immer noch himmlisch. :) wir werden wieder bestellen! »

⭐⭐⭐⭐⭐
Susanne D. via Email
« Das Warten hat sich zu 100% gelohnt [...] hätte nie gedacht, dass es so grosse Unterschiede zwischen den verschiedenen Rassen gibt. »

⭐⭐⭐⭐⭐
Heinz W. via Email
« Merci Kuhteilen - ich habe zwar selber aufgehört Fleisch zu essen, dank euch kann ich meinen Mann und unsere Gäste trotzdem verwöhnen. »

⭐⭐⭐⭐⭐
Nadine Z. via Email

Entdecke unsere Fleischpakete - von besten Fleischrassen!


Kuhteilen Beef


« Fett- und Muskelanteil in perfektem Gleichgewicht: Fleisch vom Simmentaler ist ein Gedicht! »


26 Tage am Knochen gereift
Nachhaltige Zucht auf dem Bio Hof

Kuhteilen Beef Slider

Rasse: Simmentaler
Ohrmarke: CH 120.1734.5491.1 (Stockhorn) - vom Bio Hof

35 % Geteilt
Ab SFr. 179.00 / ca. 4 Kg

→ Kuhteilen Beef entdecken

Deluxe Beef


« Deluxe Fleisch - von der kleinsten Rinderrasse der Welt! » 


4-6 Wochen Dry-Aging
Exklusive & Einzigartige Rassen

Kuhteilen Beef Slider

Rasse: Dahomey
Ohrmarke: CH 120.1594.9345.3 (Marco) - vom Demeter Hof

27 % Geteilt
Ab SFr. 189.00 / ca. 4 Kg

→ Deluxe Beef entdecken

Aktuell: zusammen ein Freiland Söili teilen


Wiesen-Söili


« Erstklassiges Fleisch von wirklich glücklichen Söili, die ihr Leben auf der Wiese verbringen »


1 Woche Dry-Aging
Freiland Haltung auf der Wiese

Kuhteilen Schwein Slider

8 % Geteilt
Ab SFr. 129.00 / ca. 4 Kg

→ Wiesen Söili entdecken

Landschwein vom Bio Hof


« Entdecke Fleisch von alternativen Schweinerassen - weit weg von den auf Leistung getrimmten Söili bieten wir dir Zugang zu einzigartigem Schweizer Fleisch »


1 Woche Dry-Aging
Alternative Schweinerassen
Wiesen-Haltung auf dem Bio Hof

Kuhteilen Bio Schwein Slider

58 % Geteilt
Ab SFr. 139.00 SFr. 149.00 / ca. 4 Kg 🔥

→ Landschwein entdecken

Mangalitza - Wollsöili


« Extravagantes und ursprüngliches Fleisch von der Schwesterrasse vom Pata Negra Söili »


7-10 Tage Dry-Aging
Einzigartiger Geschmack

Kuhteilen Mangalitza Slider

0 % Geteilt
Ab SFr. 179.00 / ca. 4 Kg

→ Mangalitza entdecken


 Letzte Bestellung: vor etwa 41 Minuten




Wir holen das Tier erst von der Weide, wenn es komplett geteilt ist. Für weniger Verschwendung, weniger Food Waste und mehr Respekt gegenüber dem Tier





Keine Kompromisse bei der Qualität. Kontrolliertes Dry-Aging und traditionelles Handwerk





Schweizer Fleisch von den besten Rassen - Exklusiv und Einzigartig





Frisch nach Hause geliefert. Passt in dein Gefrierfach - immer richtig gutes Fleisch Zuhause!








Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
info@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

   

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)


Regionalprodukte
Premium Fleisch
Fleisch Online Bestellen - Direkt ab Bio Hof