Falscher Hase | Kuhteilen.ch

Falscher Hase



Zutaten

500g Hackfleisch vom Rind
300g Hackfleisch vom Schwein
1 Schweinenetz oder Speckscheiben
1 Bio Ei
1 alte Semmel
1 grosse gehackte Zwiebel
1 Bund gehackte Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Majoran
1 Prise Liebstöckel
2-3 Karotten
1 grob gehackte Pastinake
1 grob gehackte Sellerieknolle
Öl oder Butterschmalz
Honig zum bepinseln


Zubereitung

Zuerst etwas Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Zwiebeln leicht glasig dünsten.

Die gehackte Petersilie dazugeben, kurz weiter dünsten und die Pfanne bei Seite stellen.

Die trockene Semmel kurz in etwas Wasser einweichen und danach gut ausdrücken.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und das Ei, die Semmel, die ausgekühlte Zwiebel-Mischung, sowie die Gewürze dazugeben.

Alles gut mit den Händen vermengen.

Eine Auflaufform gut mit Öl bepinseln und die Hackmasse darin zu einem Braten formen.

Den Ofen auf 155 c° Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Braten mit feuchten Händen schön glatt streichen und das Schweinenetz oder den Speck darüber legen, damit euer Falscher Hase nicht austrocknet.

Die gehackten Pastinaken- und Knollenselleriestücke um den Braten in die Auflaufform geben und alles auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.

Nach 30 Minuten 300ml Wasser in die Auflaufform gießen und weitere 40 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Karotten mit einem Gemüseschäler in feine Streifen schneiden.

Wasser in einem Topf zum kochen bringen und salzen.

Die Karottenstreifen kurz im heissen Wasser blanchieren, mit einer Schaumkelle herausheben -sofort in kaltem Wasser abschrecken und trockentupfen.

Den Braten mit den Karottenstreifen belegen, mit etwas Honig bepinseln und weitere 10 Minuten im Ofen weitergaren.

Den Falschen Hasen aus dem Ofen holen, kurz etwas auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Gemüse servieren.

TIPP: Dazu passt am besten ein knackiger Salat und ein selber gemachtes Kartoffelpüree.


Rezept & Bilder: Sarah Thor / www.gaumenpoesie.com



Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili oder erhalte eine Box mit erstklassigem Fleisch frisch nach Hause geliefert!

Die Tiere werden erst geschlachtet wenn sie komplett verkauft sind. Eine lokale Verarbeitung mit kurzen Schlachtwegen von max. 15-20 Minuten sind für uns ein muss und so selbstverständlich wie die extensive Weidehaltung in der die Tiere aufgezogen werden.

Wir pflegen das traditionelle Metzgerhandwek und lassen z.B. alle Stücke vom Rind kontrolliert 26 Tage im Dry Aging verfahren Reifen und garantieren dir damit Produkte, die alles andere in den Schatten stellen. Versprochen.

Teste uns, bestelle am besten noch heute dein erstes Fleischpaket - wir versprechen dir du wirst begeistert sein!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Unsere beliebtesten Fleischpakete:


Beef (vom Bio Hof)

58 % verkauft

Rasse:
Charolais

Ohrmarke:
CH 120.1365.3471.1 (Airbus) - vom Bio Hof

Preis:
ab SFr. 179.00 anstelle von SFr. 189.00


  Beef (vom Bio Hof)

Wiesen Söili

50 % verkauft

Rasse:
Freiland Söili

Preis: ab SFr. 109.00


  Freiland Söili

Neu: Freiland Poulet


Erstklassiges Poulet Fleisch von Hühnern, die ihr ganzes Leben auf der grünen Wiese in einem Bio Hof verbringen

Preis: ab SFr. 129.00


  Freiland Poulet

Osterlamm Special


Erstklassiges Lammfleisch von alten Schweizer Rassen.

Preis: ab SFr. 139.00 anstelle von SFr. 139.00


  Pro Specie Rara Lamm
 Letzte Bestellung: vor etwa 33 Minuten




Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
+41 (0)78 677 10 77
hello@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

      

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)
  Crypto (BTC, ETH, LTC, andere)


Regionalprodukte
Premium Fleisch