Warum ist Kuhteilen Beef Nachhaltiger?


Warum ist Kuhteilen Beef Nachhaltiger?

In der Schweiz fallen jährlich 2,6 Mio. Tonnen Lebensmittelverluste an. Zwei Drittel davon sind vermeidbare Verluste, das heisst, die Lebensmittel wären zum Zeitpunkt ihrer Entsorgung und bei rechtzeitiger Verwendung geniessbar.

Pro Person gehen in der Schweiz somit jedes Jahr rund 190 kg geniessbare Lebensmittel verloren: von der Verarbeitung direkt nach der Ernte über die Lieferkette bis hin zum Detailhandel und schliesslich in den Haushalten bei dir, dem Konsumenten.    

Ernährung trägt mit einem Anteil von 28% bedeutend zur Gesamtumweltbelastung in der Schweiz bei. Wenn Lebensmittel hergestellt aber nicht konsumiert werden, führt dies zu unnötigen CO2-Emissionen, Biodiversitätsverlust und Land- und Wasserverbrauch. Nebst den ökologischen Folgen, hat der Food Waste auch weitreichende ökonomische Konsequenzen. Weggeworfene Lebensmittel verursachen überall Kosten, was sich auch in den Endpreisen der in der Schweiz konsumierten Lebensmittel spiegelt.

Analysen zeigen, dass rund 1.7 Mio. Tonnen Lebensmittelverluste vermeidbar wären. Davon rund 43% in der Lebensmittelindustrie und 28% in privaten Haushalten.

Die Vermeidung von Lebensmittelabfällen ist grundsätzlich für die Umwelt immer positiv, da deren Herstellung Ressourcen, wie Land, Wasser und Energie verbraucht, was sich negativ auf die Biodiversität und das Klima auswirkt.
 



Mit dem einzigartigen «Crowdbutchering»System von kuhteilen.ch bestellst du zusammen mit anderen einen Teil von einem Rind, Lamm oder Söili. Zusammen können wir so einen Beitrag leisten und einen bedeutenden Teil von Food Waste - insbesondere der, der in der Lebensmittelindustrie und im Detailhandel anfällt - vermeiden. 


Wie funktioniert es?

✔ Wir schlachten erst wenn das Tier komplett verkauft ist 
Dank unserem Nachfragebasierten System schlachten wir die Tiere erst, wenn sie komplett verkauft sind. Wir vermeiden so das Risiko, dass frisches Fleisch im Regal landet und nicht verkauft werden kann.

✔ Wir verwerten, was wir verwerten können
Wir verwerten soviel wie möglich vom Tier. Neben den heute sehr beliebten und fast immer schon im Vorfeld ausverkauften Nose-to-Tail Produkten verwerten wir auch die Felle, Knochen und das Fett (insbesondere beim Wollsöili). Wir finden das fair dem Tier gegenüber.

✔ Wir vermeiden lange Schlachtwege und setzen auf Regionalität
Unsere Tiere stammen von unterschiedlichen Höfen in der Schweiz und werden regional in kleinen Schlachthöfen geschlachtet. Dadurch vermeiden wir lange Tiertransporte, Wartezeiten und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Tierwohl.

✔ Frisch nach Hause geliefert
Dein Teil - das Kennenlern Paket (ca. 4 Kg Inhalt) oder das Gourmet Paket (ca. 8 Kg Inhalt) wird dir innerhalb weniger Wochen nach Ankündigung frisch nach Hause geliefert. 



Muuh! 🐮💬

Jetzt und nur für kurze Zeit: 2 Kg Filet gewinnen!

Das gab's noch nie bei uns... wie wär's mit einem Paket mit erstklassigem Filet vom Bio Hof?




Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Hast du dir schon einmal überlegt woher das Fleisch auf deinem Teller eigentlich genau kommt? Von welcher Rasse? Was passiert mit dem ganzen Fleisch im Verkaufsregal das nicht verkauft werden kann? Was bedeutet nachhaltig Fleisch geniessen genau?

Wir erfinden gerade den Fleischgenuss neu und glauben jeden Tag stärker daran, dass «Crowdbutchering» einfach die bessere Art ist, Fleisch zu geniessen. Es ermöglicht dir wieder mit gutem Gewissen Fleisch zu essen. Fleisch mit einer Geschichte, die du deinen Gästen erzählen kannst. Fleisch, das rundum ein gutes Gefühl vermittelt.

Unser Geheimnis? Wir schlachten das Tier erst, wenn es zu 100% verkauft ist. Für weniger Verschwendung, sowie einen nachhaltigen und besseren Fleischgenuss. Probiere es aus, teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili und begleite uns auf unserer Mission!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Entdecke unsere Fleischpakete - die besten Fleischrassen!


Beef (vom Bio Hof)

« Erstklassiges Fleisch von ausgewählten und reinen Fleischrinderrassen - nachhaltige und weidebasierte Zucht auf dem Bio Hof »

Rasse: Aubrac 67 % geteilt

Ohrmarke: CH 120.1563.6232.5 (Orselina) - vom Bio Hof

Preis:  ab SFr. 189.00 anstelle von SFr. 199.00


  Beef (vom Bio Hof) bestellen

Deluxe Beef

« Fleisch vom Zwergzebu ist mit seiner dunkelroten Farbe und der saftigen und zarten Struktur eine absolute Delikatesse »

Rasse: Zwergzebu 15 % geteilt

Ohrmarke: CH 120.1578.1049.8 (Tizian) - vom Bio Hof

Preis:  ab SFr. 239.00


  Deluxe Beef bestellen

Aktuell: zusammen ein Freiland Söili teilen


Wiesen Söili


Säuli Status

0 % geteilt

«Erstklassiges Fleisch von wirklich glücklichen Söili, die ihr Leben auf der Wiese verbringen.»

Preis: ab SFr. 109.00
  Wiesen Söili

Wiesen Söili (vom Bio Hof)


Bio Säuli Status

33 % geteilt

«Besser geht es nicht: Leben auf der Wiese, Bio Futter und viel Zuneigung und Liebe»

Preis: ab SFr. 149.00
  Wiesen Söili (vom Bio Hof)

Wollschein (Mangalitza)


Wollschwein Status

63 % geteilt

«Extravagantes und ursprüngliches Fleisch von der Schwesterrasse vom Pata Negra Söili»

Preis: ab SFr. 179.00
  Wollschwein
 Letzte Bestellung: vor etwa 25 Minuten



Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
info@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

   

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)


Regionalprodukte
Premium Fleisch
Fleisch Online Bestellen - Direkt ab Bio Hof