Das perfekte Steak


Das perfekte Steak

Egal ob mit unserem Kuhteilen BEEF (Charolais) oder mit Fleisch von Schottischen Angus, Limousin oder japanischen Kobe und Wagyu Rindern - ein perfektes Steak zuzubereiten ist mit unserer Anleitung alles andere als schwierig! Zuerst muss entschieden werden von welchen Körperteil Du Fleisch verwenden willst. Für Steaks eignen sich folgende Stücke besonders:

Das Entrecôte:

Entrecôte Steaks werden grundsätzlich aus der Hochrippe oder der Zwischenrippe geschnitten. Das zarte und geschmackvolle Fleisch ist in der Regel durchwachsen und marmoriert. Da Entrecôte Stücke insgesamt zu den wenig beanspruchten Muskelgruppen gehört, lösen sich beim Schnellbraten die kleinen Fettzellen aus und geben dem Steak ein ganz besonderes Aroma ab

Die Huft:

Huftsteaks sind mager, nur leicht marmoriert und besitzen eine lockere Faserung. Es gilt nicht umsonst als das feinste Teilstück der Keule.

Der Hohrücken:

Steaks vom Hohrücken haben charakteristisch ein Fettauge und werden deshalb im Englischen auch Rib-Eye genannt. Hohrücken ist dementsprechend auch etwas Fettdurchzogen und äusserst kräftig im Geschmack.

Das Filet

Das Filet ist das zarteste und beste Stück vom Rind. Grundsätzlich wird das Filet in drei Abschnitte eingeteilt: Der Kopf, welcher sich perfekt für Steaks eignet, das Mittelstück welches für Steaks,Tournedos oder Chateaubriand (ein doppeltes Steak, das für zwei Personen reicht) und der Spitze welche sich für kleinere Steaks immer noch bestens eignet. 

Zubereitung:

Es spielt keine Rolle mit welchem Teil Du das perfekte Steak zubereiten willst - nimm das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank so dass es sich akklimatisieren kann. Steaks können beliebig dick geschnitten werden, je dicker desto besser! Damit das Steak beim braten schön saftig bleibt dürfen Fettränder auf keinen Fall abgeschnitten werden. Zum Braten eignet sich am besten eine schwere unbeschichtete Eisenpfanne. Nach dem Erhitzen der Pfanne sollte das Steak zusammen mit einer kleinen Menge Öl und Butter auf beiden Seiten während ein bis maximal zwei Minuten sehr kräftig angebraten werden. Wichtig ist zum drehen eine Zange und nicht eine Gabel zu benutzen, sonst verliert das Fleisch Flüssigkeit. Das Steak aus der Pfanne nehmen und im leicht vorgeheizten Backofen (ca. 60-80 °C) fünf bis zehn Minuten ruhen lassen. Würzen solltest Du bei solch hochstehender Fleischqualität generell zurückhaltend, und wir empfehlen Steaks erst am Tisch oder vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer zu verfeinern. 



Muuh! 🐮💬

Jetzt und nur für kurze Zeit: 2 Kg Filet gewinnen!

Das gab's noch nie bei uns... wie wär's mit einem Paket mit erstklassigem Filet vom Bio Hof?




Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Hast du dir schon einmal überlegt woher das Fleisch auf deinem Teller eigentlich genau kommt? Von welcher Rasse? Was passiert mit dem ganzen Fleisch im Verkaufsregal das nicht verkauft werden kann? Was bedeutet nachhaltig Fleisch geniessen genau?

Wir erfinden gerade den Fleischgenuss neu und glauben jeden Tag stärker daran, dass «Crowdbutchering» einfach die bessere Art ist, Fleisch zu geniessen. Es ermöglicht dir wieder mit gutem Gewissen Fleisch zu essen. Fleisch mit einer Geschichte, die du deinen Gästen erzählen kannst. Fleisch, das rundum ein gutes Gefühl vermittelt.

Unser Geheimnis? Wir schlachten das Tier erst, wenn es zu 100% verkauft ist. Für weniger Verschwendung, sowie einen nachhaltigen und besseren Fleischgenuss. Probiere es aus, teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili und begleite uns auf unserer Mission!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Entdecke unsere Fleischpakete - die besten Fleischrassen!


Beef (vom Bio Hof)

« Erstklassiges Fleisch von ausgewählten und reinen Fleischrinderrassen - nachhaltige und weidebasierte Zucht auf dem Bio Hof »

Rasse: Aubrac 67 % geteilt

Ohrmarke: CH 120.1563.6232.5 (Orselina) - vom Bio Hof

Preis:  ab SFr. 189.00 anstelle von SFr. 199.00


  Beef (vom Bio Hof) bestellen

Deluxe Beef

« Fleisch vom Zwergzebu ist mit seiner dunkelroten Farbe und der saftigen und zarten Struktur eine absolute Delikatesse »

Rasse: Zwergzebu 15 % geteilt

Ohrmarke: CH 120.1578.1049.8 (Tizian) - vom Bio Hof

Preis:  ab SFr. 239.00


  Deluxe Beef bestellen

Aktuell: zusammen ein Freiland Söili teilen


Wiesen Söili


Säuli Status

0 % geteilt

«Erstklassiges Fleisch von wirklich glücklichen Söili, die ihr Leben auf der Wiese verbringen.»

Preis: ab SFr. 109.00
  Wiesen Söili

Wiesen Söili (vom Bio Hof)


Bio Säuli Status

33 % geteilt

«Besser geht es nicht: Leben auf der Wiese, Bio Futter und viel Zuneigung und Liebe»

Preis: ab SFr. 149.00
  Wiesen Söili (vom Bio Hof)

Wollschein (Mangalitza)


Wollschwein Status

63 % geteilt

«Extravagantes und ursprüngliches Fleisch von der Schwesterrasse vom Pata Negra Söili»

Preis: ab SFr. 179.00
  Wollschwein
 Letzte Bestellung: vor etwa 27 Minuten



Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
info@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

   

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)


Regionalprodukte
Premium Fleisch
Fleisch Online Bestellen - Direkt ab Bio Hof